Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x

Veranstaltungen

Zweites Halbjahresprogramm der klima:akademie 2021

In insgesamt vierzehn Veranstaltungen können Bauschaffende, Planer, Unternehmen und Bildungseinrichtungen im kommenden Halbjahr ihr Know-how rund um Energieeffizienz, nachhaltiges Bauen und klimafreundliche Technologien erweitern. Das facettenreiche Halbjahresprogramm der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens umfasst sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen, die unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.

Ziel des Fachprogramms der klima:akademie ist es, Entscheidungsträger und Umsetzer der jeweiligen Branchen in konkreten Maßnahmen zur Energieeffizienz und Reduzierung der CO₂-Emissionen zu schulen. Im Fokus der Veranstaltungen steht die anwendungsbezogene Vermittlung von Fachwissen mit hohem Praxisbezug. Auf diese Weise soll die Handlungsfähigkeit der Teilnehmenden gestärkt werden. Komplexe Inhalte, z.B. technischer oder rechtlicher Art, werden für die Entscheidungsträger und Umsetzer verständlich aufbereitet und durch Experten vermittelt.

Fachlicher Austausch zu aktuellen Energiethemen der Baubranche

Seit Juli dieses Jahres ist die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude – kurz BEG – in Kraft getreten. Welche Einzel- und Komplettmaßnahmen lassen sich nun über welche Stelle fördern? In einem Online-Seminar der klima:akademie am 14. September erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die neue Förderkulisse. Einen tiefergehenden Einblick in die BEG mit Bezug auf Lüftung erhalten Interessierte während eines Handwerksfrühstücks am 14. Oktober. Weitere aktuelle Themen wie der Einsatz von Wärmepumpen in der Altbausanierung oder die Nutzung von bauwerkintegierter Photovoltaik werden ebenfalls im kommenden Halbjahr von Fachveranstaltungen der Klimaschutzagentur aufgegriffen.

Wissenswertes zu Energieeffizienz in Unternehmen

Neben Veranstaltungen aus dem Baubereich, richtet sich ein Teil des Angebots der klima:akademie speziell an Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen. Am 23. September widmet sich eine Online-Veranstaltung der Frage nach Klimaneutralität im Unternehmen. Die Referenten gehen hierbei auf unterschiedliche Definitionen, Parameter und Möglichkeiten der Umsetzung ein. Großes CO₂-Einsparpotenzial bieten für Unternehmen die Bereiche Mobilität und Solarenergie. Hierzu bietet die klima:akademie zwei separate Online-Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2021 an: „Kooperationen für nachhaltige Mobilität – Zusammenarbeit bei der Logistik“ (05.10.) und „Solare Prozesswärme für Industrie und Gewerbe“ (07.10.).

Klimaschutz-Fortbildung für Kitas

Auch pädagogische Fachkräfte können im Programm der klima:akademie fündig werden: Am 22. September findet eine kostenlose Outdoor-Fortbildung für pädagogische Fachkräfte zum Thema klimafreundliche Mobilität statt.

Termine im Überblick

  • 14.09.21, 14:00 – 17:30 Uhr: Online-Seminar: Neue Förderkulisse: Was bietet die BEG für Wohn- und Nichtwohngebäude?
  • 20.09.21 und 22.09.21, 13:00 – 17:20 Uhr: Online-Workshop-Reihe: Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) für Architekt*innen und Planer*innen
  • 22.09.21, 13:00 – 17:00 Uhr: Klimafreundliche Mobilität im Kita-Alltag
  • 23.09.21, 09:00 – 12:30 Uhr: Online-Seminar: Was ist Klimaneutralität? Ein Ziel – 100 Definitionen, Motivationen und Ergebnisse
  • 29.09.21, 14:30 – 17:30 Uhr: Einsatz von Wärmepumpen in der Altbausanierung
  • 05.10.21, 14:00 – 16:00 Uhr: Online-Seminar: Kooperationen für nachhaltige Mobilität – Zusammenarbeit bei der Logistik
  • 07.10.21, 14:30 – 17:30 Uhr: Online-Seminar: Solare Prozesswärme für Industrie und Gewerbe
  • 12.10.21, 14:00 – 17:00 Uhr: Modernisierung von Bestandsgebäuden – Wie bekomme ich einen Altbau klimaneutral?
  • 14.10.21, 09:30 – 11:00 Uhr: Handwerksfrühstück: BEG Förderung im Detail: Luftdichtheits- und Lüftungskonzept
  • 02.11.21, 14:00 – 17:30 Uhr: Online-Seminar: Klimaneutral Heizen: Innovative Wärmenetze auf Basis erneuerbarer Energien und Abwärme
  • 10.11.21, 09:00 – 12:30 Uhr: Online-Seminar: Beteiligung von Mitarbeitenden für mehr Klimaschutz in Unternehmen
  • 11.11.21, 17:30 – 19:30 Uhr: Online-Veranstaltung: Klimastadt:bauen! 13. Bremerhavener Bauforum – Nachträgliche Wärmedämmung beim zweischaligen Mauerwerk
  • 17.11.21 und 24.11.21, 13:00 – 17:20 Uhr: Online-Workshop-Reihe: Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) für Architekt*innen und Planer*innen
  • 18.11. und 19.11.21, 13:30 – 17:00 Uhr sowie 26.11.21, 09:00-15:30 Uhr: Lehrgang: Klimaangepasstes und klimaschützendes Bauen

 

Kooperationspartner der Veranstaltungen sind u.a. die Architektenkammer Bremen, BAB – Bremer Aufbau-Bank, Bau-Innungen der Kreishandwerkerschaft Bremen und Bremerhaven-Wesermünde, Bund Deutscher Architekten, Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, Handwerkskammer Bremen, Hochschule Bremerhaven sowie das Klimastadtbüro Bremerhaven.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2021 und nähere Informationen zu den Veranstaltungen, den jeweiligen Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.energiekonsens.de/klimaakademie

Klimaschutzagentur energiekonsens
09.09.2021, 00:00 Uhr
^ nach oben
?>