Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x

Veranstaltungen

Veranstaltungsprogramm der klima:akademie

In insgesamt fünfzehn Veranstaltungen können Bauschaffende, Planer und Unternehmen im kommenden Halbjahr ihr Know-how rund um Energieeffizienz, nachhaltiges Bauen und klimafreundliche Technologien erweitern. Das facettenreiche Halbjahresprogramm der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens umfasst überwiegend Online- aber auch wenige Präsenzveranstaltungen, die unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen durchgeführt werden. Das 2020 ausgefallene Symposium zum Thema „Klimaneutrale Stadt“ findet als Online-Reihe im April statt.

Termine im Überblick

  • 23.02.21, 14:00 – 17:30 Uhr, Online-Seminar: Attraktive Förderung für
    Nichtwohngebäude
  • 11.03.21, 09:00 – 16:30 Uhr, Vertrags- und Projektpraxis bei energetischer Sanierung und
    „KfW- Baubegleitung“
  • 18.03.21, 13:30 – 17:30 Uhr, Online-Fachtagung: Klimaneutrales und
    Ressourcenschonendes Bauen
  • 23.03.21, 14:00 – 17:30 Uhr, Online-Seminar: Feuchteschutz
  • 25.03.21, 17:30 – 19:30 Uhr, Online-Seminar: Klimastadt:bauen! 12. Bremerhavener
    Bauforum „Photovoltaik“
  • 13.04.21, 09:00 – 12:00 Uhr, Online-Seminar: Digitalisierung und Energieeffizienz im
    Unternehmen
  • 18.05.21, 14:00 – 17:30 Uhr, Gewerbebau mit Photovoltaik
  • 27.05.21, 09:30 – 11:00 Uhr, Handwerksfrühstück: Vorhangfassaden als Alternative zu
    Wärmedämmverbundsystemen
  • 15.06.21, 14:00 – 17:30 Uhr, Online-Reihe „Klimaneutral Heizen“: Luftwärmepumpen –
    Lärmemission und Schallschutz im urbanen Raum
  • 24.06.21, 09:00 – 12:30 Uhr, Klimafreundliche Kühlung von Lebensmitteln – Beispiele
    aus der Praxis

Online-Reihe „Klimaneutrale Stadt – Perspektiven für die Stadtentwicklung“

  • 15.04.21, 14:00 – 17:00 Uhr, Modul 1: Stadtentwicklung im Klimaschutz: Von
    Teilansätzen zur urbanen Transformation?
  • 22.04.21, 14:00 – 17:00 Uhr, Modul 2: Was bedeutet die Wärmewende für die
    Stadtentwicklung?
  • 29.04.21, 14:00 – 17:00 Uhr, Modul 3: Nachhaltige Mobilität für die Stadt
  • 06.05.21, 14:00 – 17:00 Uhr, Modul 4: Ressourcenschonende Gebäudekonzepte

 

Das vollständige Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2021 und nähere Informationen zu den Veranstaltungen, den jeweiligen Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.energiekonsens.de/klimaakademie

energiekonsens
23.02.2021, 00:00 Uhr
online

Digitale Vortragsreihe „nachhaltige Lebensmittelproduktion in Stadt und Land“ geht in die zweite Runde

Die digitale Vortragsreihe “Nachhaltige Lebensmittelproduktion in Stadt und Land“ geht in die zweite Runde

Bundesprojekt: WISSEN SCHAFFT LEBENSRAUM (WSL)

 

Die digitale Vortragsreihe des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes WISSEN SCHAFFT LEBENSRAUM (WSL) geht in die zweite Runde. Die ersten Vorträge zu verschiedenen Themen hatten bereits im Januar und Februar stattgefunden und stießen bei den Teilnehmer:innen auf große Zustimmung. Mit dem zweiten Themenblock widmen sich die WSL-Partner übergeordneten Organisationsfragen, logistischen Herausforderungen der Stadt-Umland-Beziehungen, Bildungsansätzen sowie weiteren Potentialen des Bündnisses.

Die digitale Vortragsreihe startet am Donnerstag, den 04.03.2021, um 18:00 Uhr mit einem Beitrag von Harald Müller, Nachhaltiger Norden e.V., und dem Thema „Vernetzung als Voraussetzung einer erfolgreichen Regionalmarke am Beispiel der Regionalmarke Hadeln“. Es folgen wöchentlich donnerstags um 18:00 Uhr Vorträge, in denen Pioniere und Wissensträger:innen aus Deutschland in einem einstündigen Format mit interessanten Konzepten zur nachhaltigen Produktion und Vermarktung von Lebensmitteln informieren. Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

 

 

Termine der online Vortragsreihe:

04.03.2021 18:00-19:00 Vernetzung als Voraussetzung einer erfolgreichen Regionalmarke am Beispiel der Regionalmarke Hadeln: Harald Müller, Nachhaltiger Norden e.V.
11.03.2021 18:00-19:00 Erst Ideen und daraus eine Gesellschaft formen – Ein vergleichender Blick auf Genossen-, Kapital- und Personengesellschaften: Luis Guijarro und Lennart Matzke, KESSLER Rechtsanwälte Steuerberater
18.03.2021 18:00-19:00 Von der Schweinemast zur Algenproduktion: Maarten Heins, „Ro-V-AL“
25.03.2021 18:00-19:00 Regionale Lebensmittel, gesunde Ernährung & Bildung in Land und Stadt; Podiumsdiskussion: TN in Abstimmung
08.04.2021 18:00-19:00 Direktvermarktung. Logistische Herausforderung oder große Vertriebschance?: Dennis Wolff von der Lieth & Gast
22.04.2021 18:00-19:00 Ermöglichungsstrukturen: Rolf Herzog, Europäisches Mediatoren- und Beraterinstitut EMB GmbH
29.04.2021 18:00-19:00 Fragen & Antworten – digitaler Austausch: WSL-Team
     

 

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 40 Personen beschränkt. Es wird um verbindliche Registrierung für die einzelnen Termine gebeten unter: . Die Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Registrierung verschickt. Die Vorträge finden online statt.

Weitere Termine und Themen werden in den nächsten Wochen auf https://www.wissenschafftlebensraum.de/ bekannt gegeben.

Zu WISSEN SCHAFFT LEBENSRAUM: Gemeinsam mit Bürger:innen, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik möchte das entstehende Bündnis in Bremerhaven und in der Region Unterweser die Versorgung mit regional, nachhaltig und urban produzierten Lebensmitteln steigern und die dafür notwendigen Kompetenzen, Technologien und Netzwerke fördern.

 

Pressekontakt:

BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH

Insa Rabbel

Tel.: 0471 94646 926

Mail: rabbel@bis-bremerhaven.de

 

Inhaltliche Rückfragen:

ttz Bremerhaven

Linda Böhm / Martin Schüring

Tel.: 0471 80934 – 216 / – 205

Mail: mschuering@ttz-bremerhaven.de

 

Hochschule Bremerhaven

Imke Lang / Maximilian Schupp

Tel.: 0471 4823 – 534 / 535

Mail: ilang@hs-bremerhaven.de

WISSEN SCHAFFT LEBENSRAUM (WSL)
04.03.2021, 18:00 Uhr
^ nach oben
?>