Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Klimawandel, Nachhaltig Bauen, Nachhaltigkeit

Mehr Durchblick im Förderdschungel: Passende Programme für Klimaschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

Die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens bietet unter energiekonsens.de/foerderung neuerdings ein kostenloses Tool an, das Unternehmen dabei hilft, schnell die passende Unterstützung für klimafreundliche und energieeffiziente Investitionen zu finden.

Bremen. Unternehmen, die sich klimafreundlich aufstellen möchten, stehen häufig vor nicht unerheblichen Kosten. Wenngleich viele Maßnahmen nicht nur die Umwelt schonen, sondern sich auch die Firmen finanziell rechnen, kann eine hohe Investitionssumme gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten abschrecken. Darum unterstützen der Bund und das Land Bremen viele Anschaffungen mit Förderungen. Und da kommt die nächste Hürde ins Spiel: Welche Stellen sind zuständig? Was wird gefördert? Und passt das Programm zum eigenen Betrieb?

„Im Austausch mit Unternehmen erleben wir häufig, dass Förderprogramme völlig unbekannt oder schwer verständlich sind, und dass im Tagesgeschäft die Kapazitäten fehlen, um nach passender Unterstützung zu recherchieren“, erklärt Sebastian Pofahl, Projektmanager im Bereich Unternehmen bei energiekonsens. „Um das zu ändern, haben wir ein digitales Tool mit Filtermöglichkeiten entwickelt. Dadurch erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer aus Bremen mit ein paar Klicks eine klare Übersicht der für ihre Bedürfnisse infrage kommenden Bundes- und Landesförderprogramme sowie sonstige Beratungsmöglichkeiten.“

 

Wegweiser zum passenden Klimaschutz-Programm

Von Umweltmanagementsystemen über Mobilität und Beleuchtung bis zu energetischer Sanierung: Die Filterfunktion umfasst 27 Fördergegenstände. Mit Häkchen bei der Art des Unternehmens, der Förderart sowie dem Fördermittelgeber lässt sich die Suche noch weiter verfeinern, sodass nur die passenden Ergebnisse angezeigt werden. Zu jedem Programm gibt es eine prägnante Erklärung sowie den Link und die Kontaktdaten der zuständigen Stellen. Durch regelmäßige Aktualisierungen ist die Übersicht immer auf dem neuesten Stand.

„Natürlich sind die Kosten von Klimaschutz-Maßnahmen für Unternehmen ein entscheidender Faktor“, so Pofahl. „Darum wäre es umso bedauerlicher, wenn die vorhandenen und umfangreichen Unterstützungsmöglichkeiten ungenutzt blieben. Mit unserem Fördermittel-Tool möchten wir den Unternehmen möglichst viel Transparenz bieten, damit sie den Klimaschutz intensivieren können.“

Neben Informationen zu Fördermöglichkeiten, bietet energiekonsens umfängliche Beratung für Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven rund um die Themen Energieeffizienz und Klimaschutz an – von der Erstellung einer CO2-Bilanz über Mitarbeitereinbindung bis zu betriebsübergreifenden Kooperationen.

**************************************

Über energiekonsens

energiekonsens ist die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen. Unser Ziel ist es, den Energieeinsatz so effizient und klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen, Bauschaffende, Institutionen sowie Privathaushalte. energiekonsens initiiert und fördert Projekte zur Energieeffizienz, organisiert Informationskampagnen, knüpft Netzwerke und vermittelt Wissen an Fachleute und Verbraucher. Als gemeinnützige GmbH sind wir ein neutraler und unabhängiger Mittler und Impulsgeber. Weitere Informationen unter www.energiekonsens.de


Einen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *

^ nach oben
?>