Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x
Alpha Ventus
Erneuerbare Energien

Bremerhaven beflügelt die Energiewende mit grünem Strom

Heimathafen der Offshore Windindustrie

In Bremerhaven befindet sich die gebündelte Kompetenz der (Offshore-)Windbranche an einem Ort. Schon vor mehr als zehn Jahren wurde hierin Sachen Energiegewinnung Kurs auf das weite Meer genommen. Mit Erfolg: Die Stadt ist industrielles und wissenschaftliches Herzstück der europäischen Offshore-Windenergiebranche. An keinem anderen Standort auf der Welt findet sich ein derart engmaschiges Netz aus Vordenkern und Entwicklern, Produzenten und Dienstleistern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ob Planungsbüros und Finanziers, Hersteller und Zulieferer von Maschinen, Rotorblättern und Fundamenten oder Ausbildungs- und Forschungszentren – in Bremerhaven ist inzwischen die gesamte Branchenkompetenz an Deck. Kein Wunder also, dass auch das Netzwerk der Windenergiebranche der Nordwest-Region, das gleichzeitig bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windindustrie ist, seinen Hauptsitz in Bremerhaven hat: die Windenergie-Agentur WAB, der mittlerweile mehr als 350 Unternehmen und Institutionen als Mitglieder angehören. Sie werden regelmäßig für den Erfahrungsaustausch zusammengeführt – auf Messen, Veranstaltungen und Studienreisen oder bei Projektkooperationen.

Daten & Fakten

  • Mit den Unternehmen Senvion und Adwen sind gleich zwei Anlagenhersteller von Offshore-Windenergieanlagen am Standort ansässig.
  • Ein Rotorblatthersteller (PowerBlades)
  • 500 direkt Beschäftigte
  • 50 Dienstleister und Zulieferer der Offshore-Windindustrie mit rund 1.000 Beschäftigten
  • Weitere 270 ha für Produktions- und Montageflächen stehen in direkter Nähe zu den Herstellern zur Verfügung.
  • Bremerhaven ist Teststandort von sechs Offshore-Windenergieanlagen
  • Masterstudiengang Windenergietechnik an der Hochschule Bremerhaven

Einen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *

^ nach oben
?>