Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x

Beiträge markiert mit "veranstaltung"

Thema auswählen:
GREEN ENERGY, Neues aus Forschung, Bildung, Wissenschaft

Netzeigenschaften von Windenergieanlagen optimieren: Für den Ausbau von Prüfinfrastruktur elektrischer Systeme werden mehr als 30 Mio. investiert

Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES nimmt in einer ersten Ausbaustufe einen neuen Prüfstand im Rahmen des Projekts „HiL-GridCoP“ mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven Melf Grantz, Timo Haase vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie den Projektpartnern Vestas Nacelles Deutschland GmbH und Nordex Energy GmbH offiziell in Bremerhaven in Betrieb. »»
18 Sep 2020
Trockenfisch
GREEN SEA, Neues aus Forschung, Bildung, Wissenschaft

CO2-Emission senken durch Nutzung von Abwärme

Die BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven unterstützt das Projekt TROCKNFISH bei der Entwicklung eines technologischen Verfahrens zur Fischtrocknung mittels Abwärme »»
15 Sep 2020
Ackerbohnen im Test
Klimawandel, Nachhaltigkeit, Neues aus Forschung, Bildung, Wissenschaft

Die Ackerbohne, bekannt und verkannt

Während Soja- oder Erbsenprodukte bereits stärkeren Einzug in die Produktwelten genommen haben, ist die heimische Ackerbohne als Proteinquelle der Zukunft noch wenig im Fokus der Lebensmittelindustrie. Das soll sich ändern. Das Bremerhavener Technologie-Transfer-Zentrum ttz forscht derzeit im Bereich der Pflanzenproteine – ein Schwerpunkt liegt auf der Ackerbohne. Martin Schüring und Tobias Fitzel vom ttz Bremerhaven beschäftigen sich derzeit ausgiebig mit innovativen Produkten aus der Ackerbohne. Aktuell laufen viele spannende Entwicklungen mit Kunden.»»
7 Sep 2020
Logo energiekonsens
Energieeffizienz, Klimaschutz, Netzwerken, Neues aus Forschung, Bildung, Wissenschaft

Neues Veranstaltungsprogramm der klima:akademie

In insgesamt zwölf Veranstaltungen können Bauschaffende, Planer, Unternehmen und Bildungseinrichtungen im kommenden Halbjahr ihr Know-How rund um Energieeffizienz, nachhaltiges Bauen und klimafreundliche Technologien erweitern.»»
31 Aug 2020
^ nach oben