Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x
4_Flyeraufgabe_Team Incognito Inc 3_0

Foto: „„Eine Seefahrt, die ist lustig“… Bastelt ein Boot aus dem diesjährigen Flyer der Scavenger Hunt“, so lautet die erste Aufgabe zur Scavenger Hunt Bremerhaven 2022. Copyright: Scavenger Hunt Deutschland

Freizeit/Erleben in Bremerhaven, GREEN SCIENCE

Kreative Punktejagd mit Wissensvorsprung und Geldgewinn

5. „Scavenger Hunt“ führt vom 25. Juli bis zum 8. August durch ganz Bremerhaven

Bei Sonnenaufgang auf dem Deich tanzen, die Geschichte eines Eisbohrkerns erzählen, mit einem Schaschlik-Spieß nach Honig angeln, vor einer Juke-Box stehen und singen –  die Aufgaben der Scavenger Hunt in Bremerhaven sind ebenso vielfältig wie kreativ.

Bereits zum 5. Mal läuft die abwechslungsreiche digitale Schnitzeljagd in der Seestadt  und die aktuellen Teilnehmerzahlen sprechen Bände: Mehr als 30 Teams haben sich bereits über die kostenfreie App „Scavenger Hunt DE“ angemeldet und versprechen einen spannenden Wettkampf um die beste Punktzahl mit der Aussicht auf attraktive Geldgewinne. Weitere Anmeldungen über die App sind noch möglich.

Mit Spannung erwarten die Teilnehmer:innen der Schnitzeljagd 2.0 den kommenden Montag, 25. Juli. Um Punkt 10 Uhr werden die Aufgaben der diesjährigen Scavenger Hunt freigeschaltet und die zwei- bis fünfköpfigen Teams machen sich auf die Suche nach Antworten auf die rund einhundert gestellten Fragen. Bis zum 8. August lernen die modernen Schnitzeljäger dabei viele interessante Ecken der Stadt kennen, erkunden die Bremerhavener Geschichte, tauchen in die Welt der Forschung ein und erfüllen kreative Aufgaben.

Was hat zum Beispiel ein rotes Tuch mit dem Schlepper „Stier“ zu tun, wer baut das beste Surfbrett im Miniformat oder wie kommt Captain Jack Sparrow auf eine Rolltreppe in Bremerhaven? Auch die „Pier der Wissenschaft“ ist mit vielen Fragen bei der 5. Scavenger Hunt mit im Boot: Wofür steht die Abkürzung WWS? Was ist ein Microgrid? Die ungewöhnliche Mischung an Themen und Aktionen ist eine spannende Herausforderung für Bremerhavener:innen und alle Gäste der Seestadt.

„Wir bieten mit der „Scavenger Hunt“ den Daheimgebliebenen und Tourist:innen ein attraktives Freizeitangebot und rücken zugleich den Wissenschaftsstandort Bremerhaven spielerisch in den Vordergrund“, freut sich Nicole Halves-Volmer, Leiterin Stadtmarketing bei der Erlebnis Bremerhaven GmbH, über die nun schon fünfte Schnitzeljagd seit 2017. Bisher hat die Schnitzeljagd 2.0 in Bremerhaven schon mehrere tausend Teilnehmerin:innen in ihren Bann gezogen.

Wer möglichst viele der Aufgaben erfüllt, bekommt die meisten Punkte. Eine Verpflichtung, alle Aufgaben zu lösen, gibt es nicht. Gefördert wird die Scavenger Hunt in Bremerhaven auch in diesem Jahr von der AOK. Die drei Gewinnerteams erhalten ihren Preis am Mittwoch, 17. August, während der Maritimen Tage 2022. In Aussicht stehen 300 Euro für den 1. Platz sowie 200 Euro für das zweitplatzierte Team und 100 Euro für den dritten Platz. Auf der Schnitzeljagd selbst warten auf die Teams auch immer wieder an verschiedenen Stationen Sofortgewinne vom aufmunternden Heißgetränk bis zum spannenden Giveaway.

Weitere Informationen, Spielregeln und Teilnahmebedingungen stehen im Internet unter www.bremerhaven.de/scavengerhunt und www.pierderwissenschaft.de.


Einen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *

^ nach oben
?>