Nachhaltig wirtschaften, zukunftsfähig wachsen
Festmachen in Bremerhaven
x
Logo energiekonsens
Energieeffizienz, Klimaschutz, Netzwerken, Neues aus Forschung, Bildung, Wissenschaft

Neues Veranstaltungsprogramm der klima:akademie

In insgesamt zwölf Veranstaltungen können Bauschaffende, Planer, Unternehmen und Bildungseinrichtungen im kommenden Halbjahr ihr Know-How rund um Energieeffizienz, nachhaltiges Bauen und klimafreundliche Technologien erweitern. Das facettenreiche Halbjahresprogramm der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens umfasst sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen, die unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.

Ziel des Fachprogramms der klima:akademie ist es, Entscheidungsträger und Umsetzer der jeweiligen Branchen in konkreten Maßnahmen zur Energieeffizienz und Reduzierung der CO2-Emissionen zu schulen. Im Fokus der Veranstaltungen steht die anwendungsbezogene Vermittlung von Fachwissen mit hohem Praxisbezug. Auf diese Weise soll die Handlungsfähigkeit der Teilnehmenden gestärkt werden. Komplexe Inhalte, z.B. technischer oder rechtlicher Art, werden für die Entscheidungsträger und Umsetzer verständlich aufbereitet und durch Experten vermittelt.

Fachlicher Austausch zu aktuellen Energiethemen der Baubranche
Mit dem Format Handwerksfrühstück schafft die klima:akademie regelmäßig einen fachlichen Austausch zu aktuellen energetischen Themen aus der Handwerksbranche in lockerer Atmosphäre. Das erste Handwerksfrühstück beschäftigt sich mit dem Thema Solarenergie und gibt eine Übersicht über die Technologie Photovoltaik und damit verbundene Speichersysteme. Ein zweiter Termin in Bremerhaven geht indes auf die Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes ein und informiert zu aktuellen Förderprogrammen. Wie es mit der Zukunft der Effizienzhäuser aussieht und wie genau die aktuellen Anforderungen für Energieeffizienz in Gebäuden lauten, können Architekten und Bauschaffende während weiterer Fachveranstaltungen am 17. und 30. September erfahren.

Wissenswertes zu Energieeffizienz in Unternehmen
Neben Veranstaltungen aus dem Baubereich, richtet sich ein Teil des Angebots der klima:akadmie speziell an Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen. Am 9. September widmet sich die Online-Veranstaltung „Energiespar-Contracting“ der Beauftragung von Energiedienstleistern, die im Auftrag von Unternehmen Energiesparmaßnahmen planen, bauen, finanzieren und betreiben, während sie auf Basis der eingesparten Energiekosten bezahlt werden. Für alle Unternehmen, die auf die Kühlung von Lebensmitteln angewiesen sind, bietet energiekonsens am 17. November eine Veranstaltung im Großmarkt Bremen an, um vor Ort zu veranschaulichen, wie klimafreundliche Kühlung aussehen kann.

Klimaschutz-Fortbildung für Kitas
Auch pädagogische Fachkräfte können im Programm der klima:akademie fündig werden: An dem kostenlosen Zwei-Tages-Workshop Ende Oktober und Mitte November dreht sich alles rund um das Thema nachhaltige Ernährung und Klimaschutz im Kita-Alltag.

Termine im Überblick

  • 09.09.20, 14:00 – 17:30 Uhr: Online-Seminar: Energiespar-Contracting
  • 17.09.20, 14:00 – 17:30 Uhr: Online-Seminar: Die Zukunft der Effizienzhäuser
  • 30.09.20, 13:30 – 17:30 Uhr: Energieeffizienz von Gebäuden – aktuelle Anforderungen und Förderungen
  • 08.10.20, 09:30 – 11:00 Uhr: Handwerksfrühstück: Photovoltaik und Batteriespeichersysteme
  • 28.10.20, 09:00 – 11:00 Uhr: Handwerksfrühstück Bremerhaven: Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) und aktuelle Förderprogramme
  • 28.10.20, 09:30 – 15:30 Uhr: Klimaschutz im Kita-Alltag: Klimafreundliche Ernährung (2-tägiger Kompaktkurs) Tag 1
  • 03.11.20, 15:00 – 17:30 Uhr: Online-Veranstaltung: Klimastadt:bauen! 11. Bremerhavener Bauforum
  • 05.11.20, 14:00 – 17:30 Uhr: Klimaneutral Heizen: Wasserstoff
  • 11.11.20, 12:00 – 14:00 Uhr: Business Lunch: CO₂ ein Kostenfaktor für Unternehmen?!
  • 11.11.20, 09:30 – 15:30 Uhr: Klimaschutz im Kita-Alltag: Klimafreundliche Ernährung (2-tägiger Kompaktkurs) Tag 2
  • 17.11.20, 09:00 – 12:30 Uhr: Klimafreundliche Kühlung von Lebensmitteln – Beispiele aus der Praxis
  • 24.11.20, 14:00 – 17:30 Uhr: Online-Seminar: Baustoffe und Bauteile – Nachhaltigkeit und ihre Beurteilungskriterien
  • 01.12.20, 14:00 bis 17:30 Uhr: Online-Seminar: Holzbauten im urbanen Raum – trends.perspektiven.status quo

Kooperationspartner der Veranstaltungen sind u.a. die Architektenkammer Bremen, BAB – Bremer Aufbau-Bank, Bau-Innungen der Kreishandwerkerschaft Bremen und Bremerhaven-Wesermünde, Bund Deutscher Architekten, Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, Handwerkskammer Bremen, Hochschule Bremerhaven sowie das Klimastadtbüro Bremerhaven.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2020 und nähere Informationen zu den Veranstaltungen, den jeweiligen Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.energiekonsens.de/klimaakademie

Über energiekonsens
energiekonsens ist die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen. Unser Ziel ist es, den Energieeinsatz so effizient und klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen, Bauschaffende, Institutionen sowie Privathaushalte. energiekonsens initiiert und fördert Projekte zur Energieeffizienz, organisiert Informationskampagnen, knüpft Netzwerke und vermittelt Wissen an Fachleute und Verbraucher. Als gemeinnützige GmbH sind wir ein neutraler und unabhängiger Mittler und Impulsgeber. Weitere Informationen unter www.energiekonsens.de
Pressekontakt energiekonsens:
Hannah Simon
Tel: 0421-376671-61
E-Mail: presse@energiekonsens.de

Einen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *

^ nach oben
?>